Informationen für Modelle

Sie haben sich entschlossen, als Modell bei einer unserer Ärzte-Fortbildungen teilzunehmen? Bitte lesen Sie die folgenden Informationen zu den Voraussetzungen, dem Ablauf und den Kosten aufmerksam durch.

Was heißt das: Modell bei einer Arzt-Fortbildung sein?

Bildnachweis: © Kiel Medical Academy

Die Kiel Medical Academy bietet professionelle Fortbildungen für Ärzte an, beispielsweise zur Anwendung von Botulinumtoxin (Botox) oder Hyaluronsäure-Fillern und zu ästhetischen Behandlungen wie dem Fadenlifting oder der Injektions-Lipolyse.

Um die Behandlungen in den Fortbildungen auch praktisch demonstrieren zu können, werden in diesem Rahmen von den Fortbildungs-Teilnehmern Modelle behandelt. Diese zahlen nur einen Kostenbeitrag – haben also einen erheblichen Kostenvorteil.

Die Behandlung erfolgt unter Aufsicht des Ausbilders durch approbierte Ärzte, die ihrem medizinischen Können diese Fähigkeiten hinzufügen wollen.

Wie werde ich Modell?

Sie können sich jederzeit für einen spezielle Fortbildungstermin anmelden und auch Ihre Behandlungswünsche dabei angeben.

Falls es gerade keine passende Fortbildung gibt, können Sie auch Ihr Interesse bei uns registrieren lassen, wir informieren Sie dann, wenn ein Termin ansteht, der Ihren Vorstellungen entspricht.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0431 3801833 oder online auf dieser Website mit dem Anmeldeformular für Modelle.

Wie läuft die Behandlung ab?

Zunächst müssen wir mit Ihnen einen Beratungstermin vereinbaren, ein Vorgespräch. Dabei besprechen Sie mit dem Leiter der Fortbildung Ihre Behandlungswünsche und werden von ihm ausführlich beraten und über die Behandlung aufgeklärt. Ohne eine solche Beratung und Aufklärung ist eine Behandlung nicht möglich.

Am Tag der Fortbildung finden Sie sich bitte nachmittags am Empfang des Hautarztzentrum Kiel ein, wo der praktische Teil der Fortbildungen durchgeführt wird. Wir machen Fotos von Ihnen, um eine Vorher-Nachher-Dokumentation anlegen zu können, und schon kann es mit den Behandlungen losgehen. Bringen Sie bitte etwas Zeit mit, denn eine Behandlung im Rahmen der Fortbildungen ist durch die Erklärungen und Kontrollen des Ausbilders naturgemäß etwas langwieriger als eine normale Behandlung.

Begleitpersonen sind während der Behandlung im Workshop leider nicht erlaubt, können aber gern im Wartezimmer warten.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Für die Behandlungen im Rahmen der Fortbildungen fallen lediglich Kostenbeiträge an, die deutlich unter den normalen Behandlungsgebühren liegen.

Dies sind momentan 137,06 Euro für eine Behandlung mit Botox (pro Region), 137,80 Euro für eine Behandlung mit Hyaluron (pro Ampulle), 137 Euro für ein Fadenlifting (pro Region) oder für eine Lipolyse-Sitzung. Für eine Laser-Behandlung im Rahmen des Laser-Workshops sind es 60 Euro.

Für das Beratungsgespräch sind weitere 30 Euro fällig, da Ärzten kostenlose Konsultationen untersagt sind.